Veranstaltungen

Auf dieser Seite sind die aktuellen Veranstaltungen des Candomblé-Hauses Ilê Obá Sileké in Berlin zu finden. Wenn nicht anders angegeben finden sie in unserem Zentrum statt: Möckernstraße 72, 10965 Berlin – Kreuzberg

Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. +49 (0)30 – 780 960 54.

HINWEIS: Bitte erscheinen Sie zu den rituellen Veranstaltungen in weißer Kleidung. Frauen bitten wir wenn möglich einen weißen Rock zu tragen.

Veranstaltungen 2022

Liebe Freund:innen des Ile Oba Sileke,

dies ist unser Kalender für das Jahr 2022.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr unsere Türen öffnen und die offenen Rituale durchführen können, wir vermissen euch sehr, wir vermissen das Singen und Tanzen zum Klang der Atabaques. Solange wir aber die Restriktionen im Kampf gegen das Coronavirus noch haben, müssen wir unsere öffentlichen Rituale leider absagen.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr das Leben mit den Orixás wieder in größerem Rahmen mit euch feiern können.

Intern und in kleinem Corona gerechten Rahmen werden wir natürlich auch weiterhin die Orixás verehren und für uns alle um Axé bitten.

Auch führen wir die Orakel-Befragungen weiter durch. Meldet euch gerne dazu an unter baba@candomble-berlin.de oder per Telefon unter +49 30 780 960 54.

Babá Muralesimbe.

 

Tag Datum
 Zeit Beschreibung
Sa 29. Jan    Kolobôs / Obará – intern
Sa 19. Feb 14:30 – 19:00  Ritual zu Ehren Iemanjá intern
Sa 23. Apr 14:30 – 19:00  Ritual zu Ehren Ogum, Oxóssi e Ossaim intern
Fr 13. Mai 19:00 – 22:00  Dia dos Pretos Velhos online
       Acarajé do Axé / Karneval der Kulturen im Ilê Obá Sileké entfällt
Sa      Lange Nacht der Religionen in Berlin online
Sa 25. Juni 14:30-19:00 Ritual zu Ehren Xango intern
Sa 20. Aug 14:30-19:00  Olubajé: Ritual zu Ehren Obaluaie  intern
Sa 17. Sep    Ritual zu Ehren Seu Ventania – intern
So 02. Okt  15:00-19:00  Brasilianisches Kinderfest: Festa de Cosme & Damião
Sa 15. Okt    Ipeté d´Oxum – intern 
Sa 5. Nov    Ritual zu Ehren Exu – intern
Sa 20. Nov 19:00-22:00  Dia da Consciência Negra
Sa 3. Dez 14:30-19:00  Ritual zu Ehren Oyá – intern 
Fr 31. Dez    Reveillon – intern

Tag der Spirituellen Reinigung „Dia do Passe”

1- Wann: mittwochs (von 18.00 bis 19.30 Uhr) – 29.06.2022 / 06.07.2022 / 13.07.2022
2 – Slots: Alle fünf Minuten von 18.00 bis 19.30 Uhr! (die genaue Uhrzeit wird erst nach der Anmeldung mitgeteilt)
3 – Spendenempfehlung: 10,00 Euro – wenn möglich gerne mehr (Die Spenden werden für die Renovierung des Hauses verwendet.)
4 – Die Teilnahme ist erst nach Anmeldung möglich. Wir bitten, sich rechtzeitig anzumelden, der genaue Zeitpunkt wird per E-Mail geschickt. Dazu bitten wir auch, dass Du uns wissen lässt, falls Du den Termin nicht einhalten kannst, damit wir deinen Slot für eine andere Person freigeben können.
Anmeldung für die verfügbaren Slots unter: baba@candomble-berlin.de
5 – Bitte in weißer Kleidung – Frauen mit weißem Rock – erscheinen.

Wir befinden uns in turbulenten Zeiten und auch in einer Phase des spirituellen Ungleichgewichts in der Welt. Viele Menschen sehnen sich danach, wieder in innere Balance zu kommen. Der „Passe“ ist das Gleichgewicht zwischen Körper und Seele, eine spirituelle Reinigung.
In einer kurzen, persönlichen und doch intensiven Zeremonie führt der Babalorixá Muralesimbe zusammen mit Mitgliedern der Candomblé-Gemeinde Ilê Obá Sileké den „Passe“ als Ritual der spirituelle Reinigung mit den einzelnen Beistand-Suchenden durch. Dabei entsteht ein geistiger Raum, in dem sich die verschiedenen Energien austarieren und in Balance kommen können.
Auf geistiger Ebene wird so die Grundlage geschaffen, dass wieder Harmonie, Wohlbefinden und Gleichgewicht bringt und, bei der Angst, Schmerz und Ärger gelindert werden können.
In dieser Zeit, in der die Welt Veränderungen ungeahnten Ausmaßes durchmacht, ist es umso notwendiger, dass wir uns vereinen und ein Netzwerk der spirituellen Stärkung schaffen und uns gegenseitig helfen, diese Phase zu überwinden.
Der Tag des Spirituellen Gleichgewichts ist auch für einen guten Zweck. In Folge des Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 mussten bundesweit Kultureinrichtungen aller Art ihre Türen für Besucher:innen schließen, so auch unser Forum Brasil in Berlin. Unser Forum Brasil wird nun endlich umgebaut, so dass wir in der Zukunft sicher, barrierefrei und Pandemie resistent weiterarbeiten können. Die Ereignisse und Entwicklungen um CoVid19 haben bestehende finanzielle Herausforderungen weiter verschärft. Auch das Forum Brasil zusammen mit dem Candomblé Haus Ilê Obá Sileké brauchen Eure Hilfe, um in Zeiten wie diesen überleben zu können.