Yemanjá

Yemanjá ist die Gottheit des Meeres und der Mutterschaft. Sie ist die Mutter aller Orixás und der gesamten Menschheit, Hüterin des Heimes und Schutzpatronin der Seefahrer. Die wörtliche Übersetzung ihres Namens lautet "Mutter der Fische". Sie symbolisiert die Kraft der Weiblichkeit. In Brasilien wird Yemanjá direkt mit dem Meer assoziiert und als Meereskönigin verehrt.

Die Töchter Yemanjás sind robuste Frauen, kräftig und voller Sinnlichkeit. Sie sind großzügige Menschen, haben viele Freunde, sind besitzergreifend und beeinflussen das Leben der Menschen, die sie lieben.

Farbe:hellblau und weiß
Tag:Samstag
Essen:Reis, Fisch, Eier und Berem (weißer Mais mit Kokos und Palmenöl)